Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Asylsuchende unterstützen können. Eines ist in jedem Fall hilfreich: Ihre positive Einstellung, die die hierher kommenden Flüchtlinge erwartet.

Aktive Mithilfe

Wer helfen möchte, kann

  • Pate für einen oder mehrere Flüchtlinge sein
  • den Fundus mit organisieren
  • als Sprachhelfer oder -lehrer aktiv sein
  • Nachhilfeunterricht geben
  • Fahrradhelfer sein
  • persönliche Begegnungen ermöglichen
  • Wohnraum zur Verfügung stellen

oder, oder, oder …

 

Tabellarische Übersicht als PDF


Am besten melden Sie sich bei uns per E-Mail an:

kontakt(at)ak-willkommen(dot)org


Weitere Informationen vermitteln die Folgeseiten unter den Stichworten:
WOHNUNGEN
SACHSPENDEN
GELDSPENDEN
PATENSCHAFTEN

 

Soziale Kompetenzbescheinigung für einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz ausgestellt vom Arbeitskreis Willkommen

Ehrenamt leben – Kompetenz zeigen: Ehrenamtliches Engagement verdient Anerkennung. Wer sich ehrenamtlich engagiert, leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag für eine vitale Bürgergesellschaft, sondern erlangt darüber hinaus besondere soziale Kompetenzen und Qualifikationen. Mit dem Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit können ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürgern das eigene soziale Engagement individuell dokumentieren und nach außen sichtbar machen. Auf diese Weise können sie ihr Engagement für die Gesellschaft auch für sich persönlich nutzen, z.B. im Beruf.

Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, interkulturelle Kompetenz oder Motivationsfähigkeit sind längst Schlüsselqualifikationen für beruflichen Erfolg. Gerade diese sozialen Kompetenzen werden im Ehrenamt gefördert und vermittelt. Sie lassen sich auf andere Lebensbereiche übertragen und verschaffen ehrenamtlich Tätigen, gerade beruflich, einen wichtigen Vorteil gegenüber anderen. Auch Unternehmen wissen um die Bedeutung sozialer Mitarbeiterfähigkeiten und setzen auf eine Unternehmenskultur, in der das lebendige Miteinander nach innen und nach außen über den wirtschaftlichen Erfolg mitentscheidet. Gerade deshalb gilt ehrenamtliches Engagement in vielen Firmen als Einstellungskriterium.